Svaton Carla Jana

Svaton Carla Jana
Dozentin
026 305 72 98

Activités à la HEP-PH FR

Enseignement: 

Die Arbeitsschwerpunkte von Carla Jana Svaton an der PH Freiburg liegen - sowohl in der Lehre, wie auch in der Forschung - im Bereich der Inklusiven Bildung.

Im Rahmen des Kurses 4-204 "Kinder mit besonderen Bedürfnissen" führt sie angehende Lehrerinnen und Lehrer in die Geschichte und Ethik der Heilpädagogik sowie die Entwicklung entsprechender pädagogischer Massnahmen ein. Dies erfolgt einerseits mittels einer Tour-d'Horizon der Disziplingeschichte dessen, was wir heute unter Heil- und Sonderpädagogik verstehen, wobei die Studierenden dazu ermutigt werden, soziale Repräsentationen von "Behinderung" in den entsprechenden gesellschaftlichen, kulturellen und historischen Kontexten zu verorten. Andererseits lernen die Studierenden herausfordernde Unterrichtssituationen anhand eines bio-psycho-sozialen- aber auch kultureller Ansätze zu analysieren und mögliche pädagogisch-didaktische Interventionen abzuleiten.

Insgesamt leistet der Kurs einen Beitrag zur Realisierung einer differenzsensiblen Vielfalt anerkennenden pädagogischen Praxis im Umgang mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen in der Schule.

Recherche et développement: 

Mit ihrem Studium der Sozialanthropologie und Erziehungswissenschaft an der Universität Bern sowie durch die Mitarbeit in diversen Forschungsprojekten verfügt Carla Jana Svaton fundierte Erfahrung mit qualitativen Methoden der Sozialforschung und der inhaltsanalytischen Auswertung von Texten. Durch ihre ethnographische Dissertation zur Governance einer „integrativen Volksschule“ bzw. der Umsetzung sogenannt „besonderer Massnahmen“ im Kanton Bern, verschiedener Stellvertretungseinsätze an öffentlichen Schulen, sowie nicht zuletzt durch ihr langjähriges soziales Engagement im Erziehungs- und Bildungsbereich, ist sie mit der Vielseitigkeit der Perspektiven auf und aus der pädagogischen „Praxis“ ebenso vertraut, wie mit der wissenschaftlich motivierten Herausforderung, erstere mit soziologischer „Theorie“ zu verbinden.

  • ab 2019 Mitglied in der Forschungseinheit Ungleichheiten und Vielfalt
  • 2017 Wissenschaftliche Mitarbeit im Projekt „Evaluation conTAKT – Spuren.ch: Pilotprojekt Migrationsspuren vor Ort“ (Migroskulturprozent) am Zentrum für Bildungsevaluation sowie Mitarbeit in diversen Projekten am Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation der PHBern
  • 2014–2017 Leitung des ethnographischen Forschungsprojekts „Integration“ und „Differenz“ in der Umsetzung „besonderer Massnahmen“ in der Volksschule des Kantons Bern
  • 2011–2014 Wissenschaftliche Assistentin im ethnographischen Forschungsprojekt „Schul-Praxis unter den Bedingungen von‚ evaluationsbasierter Steuerung‘“
  • 2008–2009 Ethnographische Forschung zu urbanen Imaginationen in subalternen Stadtteilen von Medellín (Masterarbeit), Institut für Sozialanthropologie, Universität Bern
  • 2007 Ethnographische Forschung zum Thema „Strassenmigration in Medellín“ (Bachelorarbeit), Institut für Sozialanthropologie, Universität Bern
  • 2007 Historische Recherche mit dem Titel „Ciudad Don Bosco: Vom Oratorium zur Erziehungsanstalt“ (Seminararbeit), Abteilung Allgemeine und historische Pädagogik, Universität Bern

Autres activités: 

Neben ihrer Tätigkeit an der PH Freiburg unterrichtet Carla Jana Svatonam Institut für Heilpädagogik der PHBern angehende schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen im Modul "Bildungssoziologie".

Profil

Formations: 

  • ab 2019 Dozentin und Mitglied der Forschungseinheit Ungleichheiten und Vielfalt, PH Freiburg
  • 2011-2018 Wissenschaftliche Assistentin bzw. Mitarbeiterin am Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation, PHBern
  • 2010 Englischunterricht (6.-11. Klasse), Ciudad Don Bosco Medellín, Kolumbien
  • 2009 Diverse Stellvertretungen an Volksschulen des Kantons Bern
  • 2004–2009 Volontariat (insgesamt 24 Monate), Ciudad Don Bosco Medellín, Kolumbien

Autres publications

Hangartner, Judith; Svaton, Carla Jana (2013). From autonomy to quality management: NPM impacts on school governance in Switzerland. Journal of Educational Administration and History. 45 (4), 354-369.
Hangartner, Judith; Svaton, Carla Jana (2014). Competition between public supervision and professional management: An ethnographic study of school governance reforms in Switzerland. Ethnography and Education. 284-297.
Svaton, Carla Jana (2015). Governance einer "integrativen Volksschule" in der Schweiz am Beispiel des Kantons Bern. In: Blömer, Daniel; Lichtblau, Michael; Jüttner, Ann-Kathrin; Koch, Katja; Krüger, Michaela; Werning, Rolf (Hrsg.), Perspektiven auf inklus
Hangartner, Judith; Svaton, Carla Jana (2015). Kommunale Schulaufsicht zwischen demokratiepolitischer Tradition und intensivierter Führung. In: Kübler, Daniel; Dlabac, Oliver (Hrsg.), Demokratie in der Gemeinde. Herausforderungen und mögliche Reformen (19
Hangartner, Judith; Svaton, Carla Jana (2015). The Pastoral Supervision of Globalised Self-Technologies. In: Kottoff, Hans-Georg; Klerides, Lefteris (Hrsg.), Governing Educational Spaces: Knowledge, Teaching, and Learning in Transition (75-92). Rotterdam:
Hangartner, Judith; Svaton, Carla Jana (2016). Ambivalenzen der Umsetzung schulischer Autonomiepolitik – am Beispiel Unterrichtsressourcen. In: Heinrich, Martin; Kohlstock, Barbara (Hrsg.), Ambivalenzen des Ökonomischen. Analysen zur "Neuen Steuerung" im
Hangartner, Judith; Svaton, Carla Jana (2016). „Bildungsstrategie“ als neues Kontrollritual der kommunalen Schulaufsicht. In: Leemann, Regula Julia; Imdorf, Christian; Powell, Justin J. W.; Sertl, Michael (Hrsg.), Die Organisation von Bildung. Soziologisc
Hangartner, Judith; Svaton, Carla Jana (2016). "Geleitete Schule" zwischen Profilierung und Vereinheitlichung. In: Hangartner, Judith; Heinzer, Markus (Hrsg.), Gemeinden in der Schul-Governance der Schweiz: Steuerungskultur im Umbruch (199-220). Wiesbaden
Svaton, Carla Jana (2017). Die Integrierten. Eine Ethnographie der Übersetzungs- und Inskriptionsprozesse einer „integrativen Volksschule“ [Dissertation]. Bern: Universität Bern.
Schönbächler, Marie-Theres; Svaton, Carla Jana (2017). Evaluation conTAKT – Spuren.ch, Pilotprojekt Spuren vor Ort. Bern: Zentrum für Bildungsevaluation, PHBern.