Caroline Villiger

Caroline Villiger

Activités à la HEP-PH FR

Enseignement: 

Lernpsychologie, Begleitkolloquium Bachelorarbeit

Recherche et développement: 

Forschungsprojekte:

LiFuS - Lesen in Familie und Schule (Nationalfonds-Projekt, Laufzeit 2007 - 2010), wissenschaftliche Mitarbeiterin

LiT - Lesen im Tandem: „Lesetandems – eine vergleichende Interventionsstudie zum Einfluss von Eltern und Lesecoachs auf die Lesekompetenz von Drittklässlern mit Leseschwierigkeiten“ (Nationalfonds-Projekt, Laufzeit 2014-2017), Projektleiterin

(In Zusammenarbeit mit PH Luzern und Universität Freiburg/CH)

Autres activités: 

  • PH-interne Aktivitäten: Koordination Bachelor-Arbeiten, Tutorat; Mentorat
  • Mitgliedschaften
  • SGL – Schweizerische Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung
  • EARLI – European Association for Research on Learning and Instruction
  • SGBF - Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung
  • Gutachtertätigkeit für wissenschaftliche Zeitschriften
  • Psychologie in Erziehung und Unterricht
  • Learning and Instruction
  • JERO – Journal für Bildungsforschung Online
  • Redaktionsmitglied der Schweizerischen Zeitschrift für Bildungswissenschaften

Profil

Formations: 

11/2011 - Promotion an der Universität Göttingen/D
10/2010-09/2011 - Stipendium für angehende Forschende vom Schweizerischen Nationalfonds an der Universität Göttingen/D
04/2009-09/2011 - Promotionsstudium an der Universität Göttingen/D mit Prof. Dr. Rainer Watermann
10/1995-07/2002 - Studium Phil. I in Pädagogik und Pädagogischer Psychologie mit den Nebenfächern Angewandte Psychologie und Journalis­tik/Kommunikationswissenschaft Universität Freiburg/CH
07/1995 - Maturität, Neue Kantonsschule Aarau

Compétences particulières: 

Lesekompetenz, Leseförderung in Familie und Schule, Lesehausaufgaben, Differenzierung im Leseunterricht, Optimierung von Lehr- und Lernprozessen

Publications HEP-PH FR

Livres

    Villiger, C., & Trautwein, U. (Hrsg.). (2015). Zwischen Theorie und Praxis: Ansprüche und Möglichkeiten in der Lehrer(innen)bildung. Münster: Waxmann.

Articles et chapitres de livres

    Villiger Hugo, C., Perrin, N., & Aeby Daghé, S. (2016). Zur Bedeutung von Normativität in den Bildungswissenschaften: Editorial. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 38(2), 187-192.

    full text

    Villiger, C. (2015). Lehrer(innen)bildung zwischen Theorie und Praxis: Erörterungen zu einer ungelösten Problematik. In C. Villiger & U. Trautwein (Hrsg.), Zwischen Theorie und Praxis: Ansprüche und Möglichkeiten in der Lehrer(innen)bildung (pp. 9-17). Münster: Waxmann.

    Villiger, C., Niggli, A., Wandeler, C., Aebischer, M., & Leopold, P. (2015). Nachhaltigkeit einer Lehrerfortbildung auf dem Prüfstand: Eine Replikationsstudie zur Gruppenrallye im Mathematikunterricht. Empirische Pädagogik, 29(4), 521-536.

    full text

    Wandeler, C., Niggli, A., Villiger, C., Aebischer, M., & Leopold, P. (2015). Ein Quasi-Experiment zur Gruppenrallye im Mathematikunterricht: Hält die Methode, was sie verspricht? Empirische Pädagogik, 29(2), 161-188.

    full text

    Villiger, C., Wandeler, C., & Niggli, A. (2014). Explaining differences in reading motivation between immigrant and native students: The role of parental involvement. International Journal of Educational Research, 64C, 12-25.

    full text

    Wandeler, C., Niggli, A., Trautwein, U., & Villiger, C. (2013). Hausaufgabenbetreuung als Begleitmassnahme schulischer Leseförderung: Präventive Effekte eines Elternkurses. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 60(4), 253-266.

    Villiger, C., Niggli, A., Wandeler, C., & Kutzelmann, S. (2012). Does Family Make a Difference? Mid-Term Effects of a School/Home-Based Intervention Program to Enhance Reading Motivation. Learning & Instruction, 22(2), 79-91.

    full text

    Villiger, C., Niggli, A., & Wandeler, C. (2010). Fördern statt einmischen: Evaluation eines Kurzzeit Elterntrainings zur Betreuung von Lesehausaufgaben. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 57(4), 257-272.

    Villiger, C., Niggli, A., Wandeler, C., Watermann, R., & Kutzelmann, S. (2010). Multiple Ziele bei der Leseförderung: Befunde aus einer vergleichenden Interventionsstudie auf Klassenstufe 4. Journal für Bildungsforschung Online, 2, 153-194.

    full text

    Niggli A., Wandeler, Ch., & Villiger, C. (2009). Globale und bereichsspezifische Komponenten eines Elterntrainings zur Betreuung bei Lesehausaufgaben - Zusammenhänge im familiären Kontext. Unterrichtswissenschaft, 37(3), S. 230-245.

    full text

Articles de vulgarisation

Ressources d’enseignement et d’apprentissage

    Villiger Hugo, C., & Niggli, A. (2014). Differenziertes Arbeiten mit Texten im Unterricht: Impulse zum Umgang mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen. Freiburg/CH: Lehrmittelverlag.

Autres publications

Dissertation

Villiger Hugo, C. (2011). Familiäre und schulische Beiträge zur Leseförderung : Eine vergleichende Interventionsstudie. Dissertation eingereicht an der Georg-August-Universität Göttingen. full text

Conférences, communications, colloques

Villiger, C. (2016). Lesen im Tandem für Drittklässlerinnen und Drittklässler mit Leseschwierigkeiten – Sicht- und Tiefenstrukturen einer Interventionsstudie. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Interventionsstudien in der Schulforschung“, Technische Universität Dortmund, 9. Juni.

Hauri, S., Villiger, C., Tettenborn, A., Niggli, A., Näpflin, C., Hugener, I. et al. (2016). Wirksamkeit eines ausserschulischen Leseförderprojekts. Vergleichende Analysen eines Lautlesetrainings bei schwachen Lesern der dritten Klassenstufe. GEBF (Gesellschaft für empirische Bildungsforschung), Berlin, 9. – 11. März.

Villiger, C. (2014). Familiäre und schulische Beiträge zur Leseförderung: Eine vergleichende Interventionsstudie. Vortrag an der Universität Bern, 26. März.

Villiger, C. , Niggli, A., & Wandeler, C. (2013). Following Cognitive and/or Motivational Objectives in Reading Instruction – Who Benefits Most? Review of an Intervention Study. ECER European Conference on Educational Research, Istanbul/Turkey, 9th – 13th of September.

Villiger, C. , Niggli, A., & Wandeler, C. (2013). Explaining differences in reading motivation between immigrant and native students : The role of parents. EARLI 15th Biennial Conference for Research on Learning and Instruction, Munich/Germany, 26th - 31th of August.

Villiger, C., Niggli, A., Wandeler, C., Aebischer, M., & Leopold, P. (2013). Student Teams Achievement Divisions (STAD) in Mathematics: The Role of Reading Comprehension. EARLI 15th Biennial Conference for Research on Learning and Instruction, Munich/Germany, 26th - 31th of August.

Villiger, C., Wandeler, C. & Niggli, A. (2012). Effects of a family literacy program – how parents‘ expectations and behavior mediate immigrant and native students’ reading motivation. 19th Annual Meeting of the Society for the Scientific Study of Reading. Montreal/Canada, 11th – 14th of July 2012.

Villiger, C., Niggli, A. & Wandeler, C. (2010). Multiple Ziele bei der Leseförderung. Evaluation eines dreistufigen Leseprogramms für die vierte Klassenstufe. 74. Tagung der AEPF (Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung). Universität Jena, 13. – 15. September 2010.

Niggli, A., Villiger, C. & Wandeler, C. (2009). Elterliche Betreuung bei den Lesehausaufgaben. Globale und bereichsspezifische Effekte. Jahreskongress der SGBF und der SGL. Unterrichtsforschung und Unterrichtsentwicklung. Universität Zürich, 29. Juni – 1. Juli.

Villiger, C., Niggli, A. & Wandeler, C. (2009). Leseförderung in Familie und Schule – Ansätze und Wirkungen. ZeUS-Tagung an der Georg-August-Universität Göttingen, 14. – 16. September.

Villiger, C., Niggli, A. & Wandler C. (2009). Family and classroom contributions to reading promotion at 4th grade – Review of an intervention programme. Symposium (organisiert von C. Villiger und A. Niggli): Family Literacy: Interventions and models. Earli 12th Biennial Conference for Research on Learning and Instruction, Amsterdam, August 25 – August 29.

Villiger, C., Niggli, A., Wandeler, C. & Kutzelmann, S. (2008). Reading at home and at school – Effects of an intervention programme on reading motivation.
Paper presented at the SIG Earli Conference on Motivation, Turku/Finland, August 21 - August 28.

Niggli, A. Wandeler, C. & Villiger, C. (2008). Ergebnisse eines Kurzzeit-Elterntrainings zur Leseförderung. 71. Tagung der AEPF (Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung) in Kiel, 25. – 27. August.

Villiger, C., Niggli, A., Kutzelmann, S., Leopold, Ph. & Bertschy, B. (2007): At-school and at-home reading - Review of an intervention program promoting the development of reading skills. Paper presented at the 12th Earli Biennial Conference for Research on Learning and Instruction, Budapest, August 28 - September 1.